Forschung und Entwicklung

FONDAs dialektisches Herz

"Ein unerforschtes Leben ist nicht wert gelebt zu werden"
Sokrates

FONDA  dialektisches

FONDA engagiert sich vorwiegend in der wissenschaftlichen Forschung.

Diese Forschung wird in enger Zusammenarbeit mit OPTICS INTERNATIONAL durchgeführt, die seit mehr als 35 Jahren im Bereich der Sehbehinderung tätig ist.

OPTICS INTERNATIONAL hat einen großen Beitrag bei der Schaffung wichtiger Synergien mit Forschungs- und Fachinstituten geleistet, die eine auf internationaler Ebene renommierte Forschungsgruppe ins Leben gerufen haben: die SI4Life, ein Innovationszentrum für Grundlagenforschung und für angewandte Forschung über Produkte und Produktionsmodelle zur Verbesserung des Lebensstils der benachteiligten Menschen.

FONDA investiert seine Ressourcen in die industrielle Entwicklung und in die Produktion von Sehhilfen um die Ergebnisse der Forschungsarbeit den Sehbehinderten zur Verfügung zu stellen.

Die Synergie mit den Low-Vision Spezialisten und die ständige Entwicklung und Überarbeitung der Dienstleistungen garantieren einen kontinuierlichen Informationsfluss, der eine fruchtvolle Dialektik in Gang setzt. Die Forschung treibt die Innovationsproduktion voran, die Qualitätskontrolle garantiert die Markteinführung ausschließlich hochqualifizierter Produkte und der direkte Kontakt zu den Spezialisten und zu den Sehbehinderten liefert wesentliche Informationen um die Innovation ständig weiterzuentwickeln.

Questo sito utilizza cookie, anche di terze parti, per migliorare la tua esperienza e offrire servizi in linea con le tue preferenze. Chiudendo questo banner, scorrendo questa pagina o cliccando qualunque suo elemento acconsenti all’uso dei cookie.